27.02.02 17:38 Uhr
 24
 

Frankfurt: Gierige Täter ließen 1,5 Mio. € zurück

Wie bereits bei SN berichtet, überfielen am Montag vier Männer einen Geldtransporter in Frankfurt. Nun kam was Interessantes ans Licht:

Zwar haben die Gauner 10 Mio Euro erbeutet, doch ließen sie weitere fast 1,5 Mio sowie zahlreiche Identitätspapiere unbeachtet in dem Transporter zurück. Nach wie vor sind ca. 7,1 Mio € verschwunden, die Ermittlungen gehen weiter.

Als Haupttäter wird der Franzose Faouzi Boudou (23) genannt, zwei Italiener aus Frankfurt Nied wurden ebenfalls ermittelt, ein vierter Täter ist bisher nicht identifiziert worden.


WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Täter
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?