27.02.02 17:23 Uhr
 4.220
 

Schweden droht USA mit extrem harten Reaktionen

Die schwedische Außenministerin Anna Lindh hat den USA unmißverständlich erklärt, sollten europäische Mitglieder von al-Qaida zum Tode verurteilt werden, werde Schweden extrem hart reagieren

Es ist ihr Anliegen, den EU-Bürgern die Todesstrafe zu ersparen. Im Radio teilte sie mit, wenn dies nicht zu erreichen sei, würden die EU-Länder dementsprechend reagieren.

Die al-Qaida-Kämpfer kommen unter anderem auch aus Frankreich und Großbritannien.
Seit Mitte Januar versucht Schweden in Erfahrung zu bringen, was dem inhaftierten Schweden vorgeworfen wird.


WebReporter: DAKOM
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Schweden, Schwede, Reaktion
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Umfrage zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?