27.02.02 17:23 Uhr
 4.220
 

Schweden droht USA mit extrem harten Reaktionen

Die schwedische Außenministerin Anna Lindh hat den USA unmißverständlich erklärt, sollten europäische Mitglieder von al-Qaida zum Tode verurteilt werden, werde Schweden extrem hart reagieren

Es ist ihr Anliegen, den EU-Bürgern die Todesstrafe zu ersparen. Im Radio teilte sie mit, wenn dies nicht zu erreichen sei, würden die EU-Länder dementsprechend reagieren.

Die al-Qaida-Kämpfer kommen unter anderem auch aus Frankreich und Großbritannien.
Seit Mitte Januar versucht Schweden in Erfahrung zu bringen, was dem inhaftierten Schweden vorgeworfen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DAKOM
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Schweden, Schwede, Reaktion
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?