27.02.02 15:32 Uhr
 1.393
 

Live-Bilder von der Fußball-WM bei ARD und ZDF in Gefahr

Nachdem es schon bei der Auslosung der WM-Gruppen Probleme gab und das ZDF im letzten Moment auf Live-Bilder verzichtet hatte, wächst nun täglich die Sorge bei ARD und ZDF, ob man eventuell keine Live-Bilder der Fußball-WM zeigen darf.

Via Digital will jetzt sogar vor Gericht ziehen, um die Übertragung zu verhindern. Hintergrund der Geschichte ist, dass der spanische Sender die Rechte für die Fußball-WM in Spanien hat und diese exklusiv von der Kirch-Gruppe erwarb.

Da man in Spanien über Satellit aber auch ARD und ZDF empfangen kann, ist die zugesicherte Exklusivität nicht gegeben. Verhandlungen in den letzten Tagen sind fehlgeschlagen und die Fronten zwischen den Sendern mittlerweile verhärtet.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Bild, WM, Gefahr, ARD, ZDF, Live
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen
Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant
Spott für Michael Wendler: Sixpack nur aufgemalt?



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?