27.02.02 15:26 Uhr
 12
 

Vorbörslicher Handel 27. Februar 2002

Etwas stärker notieren vorbörslich die US-Märkte gemessen an den Index-Futures. Umsatzstärkste Aktien: ImClone Systems (IMCL) wird am meisten gehandelt und legt auf $22.22 +43.22% zu.

Das Unternehmen hat von der FDA noch eine Chance für Erbitux bekommen.

Ariba (ARBA) wird ebenfalls sehr stark gehandelt und gewinnt nach einer Aufstufung deutlich auf $4.66 +15.06%. Rambus (RMBS) verliert nach dem gestrigen Gewinn auf $6.90 -7.01%. S&P-Future um 14:55 bei 1112.60 +4,70,
Nasdaq-Future bei 1417.50 +14,50


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: us-market.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel, Februar
Quelle: www.us-market.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?