27.02.02 15:16 Uhr
 4
 

Cingular Wireless investiert über 500 Mio. Dollar in US-Netz

Der zweitgrößte US-Mobilfunkbetreiber Cingular Wireless, das Joint Venture zwischen der SBC Communications Inc. und der BellSouth Corp., meldete am Mittwoch, dass er in diesem Jahr über 500 Mio. Dollar in sein Netzwerk im Südosten der USA investieren wird.

Das Unternehmen, das im vierten Quartal bei höheren Umsätzen und Gewinnen nur rund halb so viele Neukunden gewinnen konnte wie zuvor erwartet, beabsichtigt demnach Investitionen in Georgia, Tennessee, North Carolina, South Carolina und Kentucky.

Die Aktie von SBC Communications schloss gestern an der NYSE bei 37,50 Dollar, die von BellSouth bei 39,10 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Netz, Wireless
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Politikerin Michelle Müntefering wird von türkischem Geheimdienst beobachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?