27.02.02 14:50 Uhr
 186
 

Amerikanische Eichhörnchenrasse rottet seine Artgenossen aus

Die aus den USA stammenden grauen Eichhörnchen bedrohen enorm die Bestände der europäischen Artgenossen.

Die in Europa angesiedelten roten Eichhörnchen werden durch die amerikanischen Verwandten um ihre Nahrung gebracht. Dies hat zur Folge, dass es unter den europäischen Eichhörnchen einen bedrohlichen Geburtenrückgang gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlackTrade
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Amerika, Eichhörnchen, Artgenosse
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?