27.02.02 13:37 Uhr
 880
 

Mann ging einfach ins Krankenhaus, um zu duschen

Ein 35-jähriger Mann ist einfach ins nächste Krankenhaus in Mannheim gegangen, um sich zu duschen. Die Schwestern der Station haben zwar versucht ihn zu fragen, was er dort macht, doch er ging direkt in den Duschraum und schloss sich ein.

Die gerufene Polizei staunte nicht schlecht, als sie die Tür öffnete. Der Mann war fertig mit Duschen und zog sich gerade noch an. Es stellte sich heraus, dass der 35-Jährige obdachlos ist.


ANZEIGE  
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mann, Krank, Krankenhaus
Quelle: de.news.yahoo.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?