27.02.02 13:07 Uhr
 2.986
 

Erstes Mal hinterm Steuer: 18-Jährige hat 2 Freunde auf dem Gewissen

Tracey Ehlers war zusammen mit ihren Schulfreundinnen (17 und 15 Jahre) auf dem Heimweg, als die 18-Jährige die Kontrolle über den Wagen verlor, von einer dunklen Gasse abkam und gegen einen Baum raste - die beiden Freundinnen kamen dabei ums Leben.

Tracey war zum ersten Mal am Steuer, dazu noch ohne Führerschein. Der Citroen Saxo gehörte auch nicht ihr, sie hatte das Auto ohne seine Zustimmung von einem Freund 'geborgt'.

Ihre Eltern stehen jedoch hinter ihr. 'Wir geben ihr nicht die Schuld', so ihre 45-jährige Mutter. Tracey wurde gegen Kaution freigelassen. Sie wurde nicht wegen fahrlässiger Tötung angeklagt, deshalb hat sie nur eine Höchststrafe von 5 Jahren zu erwarten.


WebReporter: -DMX-
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Steuer, Freund
Quelle: www.thesun.co.uk


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?