27.02.02 13:04 Uhr
 6
 

Hornblower Fischer BioStocks Daily 27.02.

Der gestrige Handelsverlauf war symptomatisch für den AMEX Biotech- Index. Der Index tradete genau in seiner Spanne zwischen 480 Punkten im Tief bzw. 500 Punkten im hoch und schloss dabei zwar mit einem Plus von 1,62% bei 495,40 Zählern.

Wir wiederholen, dass kein Handlungsbedarf besteht, solange nicht die 480er-Unterstützung auf Tagesschlusskursbasis gerissen wird (Short selling) bzw. die 500er-Hürde nach oben nicht nachhaltig hinter sich gelassen wird.


Technisch ist das Bild bei unseren Empfehlungen nahezu unverändert geblieben. Vertex Pharmaceuticals (+6,13% auf 21,98 USD) hat jedoch seinen Seitwärtstrend wieder zurückerobert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: us-market.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fisch, Fischer, Stock
Quelle: www.us-market.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?