27.02.02 12:25 Uhr
 21
 

Massiver Stellenabbau in der Baubranche - bis zu 50.000 Stellen gefährdet

Nach Informationen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes ist mit einem weiteren starken Abbau von Arbeitsplätzen in der Baubranche zu rechnen.

Auf Grund der schlechten wirtschaftlichen Lage sei mit dem Abbau von bis zu 50.000 Stellen von derzeit noch insgesamt 950.000 Arbeitsplätzen zu rechnen.

Des Weiteren wird mit Umsatzeinbußen von circa 2,3 Milliarden Euro gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gefahr, Stelle, Stellenabbau
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?