27.02.02 12:11 Uhr
 507
 

Formel 1 - Für Melbourne wird Regen vorhergesagt

Die Ferrari-Fans sehen es leicht erfreut: Für das Auftaktrennen der Formel 1 in Melbourne/Australien haben die Meteorologen niedrige Temperaturen und Regen vorhergesagt.

Michael Schumacher, der selbst nicht an einen Sieg in Melbourne glaubt, könnte von einem Regenrennen profitieren, da er dieses Rennen mit dem Vorjahreswagen bestreitet.

Der ehemalige Formel-1-Fahrer Hans-Joachim Stuck: 'Andere Fahrer kommen da ins Schwimmen, er dagegen fährt förmlich übers Wasser.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Regen, Melbourne
Quelle: formel-eins.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?