27.02.02 12:03 Uhr
 461
 

Fünfer BMWs im Vergleich: Diesel schlägt den Benziner nur knapp

AutoMotorSport hat den 525i mit 192 PS und den 525d mit 163 PS miteinander verglichen und beiden Fahrzeugen ein positives Urteil ausgesprochen, wobei der Diesel im direkten Vergleich die Nase ein wenig vorn hat.

Für ihn spricht vor allem der mit 8,3 Litern Diesel gegenüber 11,1 Litern Super wesentlich bessere Verbrauch. Von 0 auf 100 km/h ist er zwar mit 9,8 Sekunden gut eine Sekunde langsamer, dafür ist seine Elastizität besser als beim 525i.

Der Benziner wirkt insgesamt dynamischer, ist aber mit 34.150 Euro auch nochmal 350 Euro teurer als der Diesel. Beide Fahrzeuge bieten gute Laufkultur und hervorragendes Handling.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Vergleich, Benzin, Diesel
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?