27.02.02 12:03 Uhr
 461
 

Fünfer BMWs im Vergleich: Diesel schlägt den Benziner nur knapp

AutoMotorSport hat den 525i mit 192 PS und den 525d mit 163 PS miteinander verglichen und beiden Fahrzeugen ein positives Urteil ausgesprochen, wobei der Diesel im direkten Vergleich die Nase ein wenig vorn hat.

Für ihn spricht vor allem der mit 8,3 Litern Diesel gegenüber 11,1 Litern Super wesentlich bessere Verbrauch. Von 0 auf 100 km/h ist er zwar mit 9,8 Sekunden gut eine Sekunde langsamer, dafür ist seine Elastizität besser als beim 525i.

Der Benziner wirkt insgesamt dynamischer, ist aber mit 34.150 Euro auch nochmal 350 Euro teurer als der Diesel. Beide Fahrzeuge bieten gute Laufkultur und hervorragendes Handling.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Vergleich, Benzin, Diesel
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?