27.02.02 11:53 Uhr
 401
 

Mit 8,1 Promille überlebt

Nachdem ein 30-jähriger Mann eine Flasche Wodka getrunken hatte, fiel er ins Koma. In der Intensivstation stellte man fest, dass der Mann einen Blutalkoholwert von rekordverdächtigen 8,1 Promille hatte.

Mit 3 Promille ist er am nächsten Morgen aufgewacht. Mit dem hohen Alkoholwert könnte der Mann ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kumtse
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Promi, Promille
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?