27.02.02 11:22 Uhr
 134
 

ELSA: Wiederbelebung versucht

Nachdem die Firma ELSA kürzlich einen Insolvenzantrag stellen musste, arbeitet die Insolvenzverwaltung derzeit an einem Wiederbelebungsversuch.

Kernaussage der verwaltenden Kanzlei Mönning & Georg ist, zu ermitteln, welche Finanzmittel zur Deckung der Lieferantenforderungen nötig sind. Diese Mittel sollen dann mit Hilfe der Gläubigerbanken aufgebracht werden.

Es ginge darum, das Unternehmen zu retten und nicht, es zu zerschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KleinMatthias
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wiederbelebung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?