27.02.02 11:11 Uhr
 30
 

Fahrtest des DTM Opel V8 Coupe

Im italienischen Vallelunga testete Opel den diesjährigen Opel Astra V8 Coupe für die DTM. Der für diesen Test vorgesehene Opel- Pilot Manuel Reuter musste aufgrund einer Herzklappen-Entzündung leider durch Timo Scheider ersetzt werden.

Alain Menu und Timo Scheider unternahmen vorwiegend Aerodynamik-Tests. Die 800 Testkilometer von Timo Schneider wurden schon mit dem vorgeschriebenen Doppel-Flügel gefahren. Zusätzich wurden verschiedenen Frontschürzen getestet.

Opel Sportchef Volker Strycek stellte hierzu fest 'Im Vergleich zum Vorjahr sind wir im Testprogramm deutlich früher' Der Werksfahrer Alain Menu meinte, dass sein Auto auf Anhieb schnell und zuverlässig sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Azrael79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Opel, Fahrt, DTM, V8
Quelle: www.dtm.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?