27.02.02 11:09 Uhr
 1.910
 

Die Jagd nach erdähnlichen Planeten ist eröffnet

Gibt es erdähnliche Planeten jenseits unseres Sonnensystems? Diese Frage glauben Astronomen mit Hilfe neuer Teleskope und Beobachtungsmethoden noch in diesem Jahrzehnt beantworten zu können.

Aber nicht nur auf der Erde wollen die Forscher nach Exoplaneten Ausschau halten. Auch aus dem Weltraum soll in den nächsten Jahren eine Vielzahl von neuen Teleskopen unsere Galaxis nach fernen Zivilisationen absuchen.

So will die NASA bereits im Jahre 2006 den Satelliten Kepler starten. Er soll hunderte Planeten finden und sie nach atmosphärischen Spuren absuchen. Im nächsten Jahrzehnt soll dann der 'Terrestial Planet Finder' die Suche weiter intensivieren.


WebReporter: arno73
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Planet, Jagd
Quelle: www.floridatoday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?