27.02.02 11:09 Uhr
 1.910
 

Die Jagd nach erdähnlichen Planeten ist eröffnet

Gibt es erdähnliche Planeten jenseits unseres Sonnensystems? Diese Frage glauben Astronomen mit Hilfe neuer Teleskope und Beobachtungsmethoden noch in diesem Jahrzehnt beantworten zu können.

Aber nicht nur auf der Erde wollen die Forscher nach Exoplaneten Ausschau halten. Auch aus dem Weltraum soll in den nächsten Jahren eine Vielzahl von neuen Teleskopen unsere Galaxis nach fernen Zivilisationen absuchen.

So will die NASA bereits im Jahre 2006 den Satelliten Kepler starten. Er soll hunderte Planeten finden und sie nach atmosphärischen Spuren absuchen. Im nächsten Jahrzehnt soll dann der 'Terrestial Planet Finder' die Suche weiter intensivieren.


WebReporter: arno73
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Planet, Jagd
Quelle: www.floridatoday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?