27.02.02 11:25 Uhr
 34
 

Gerhard Mayer-Vorfelder im Fadenkreuz der Steuerermittler

Gegen den Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes und ehemaligen Präsidenten des VFB Stuttgart Gerhard Mayer-Vorfelder wurden von der Stuttgarter Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung eingeleitet.

Mayer-Vorfelder soll in seiner Zeit als Präsident beim VFB Stuttgart Aufwandsentschädigungen erhalten haben, die nicht steuerlich erwähnt wurden, dadurch soll es zu einer Hinterziehung im fünfstelligen Bereich gekommen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Steuer
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?