27.02.02 10:15 Uhr
 435
 

Mann vergewaltigt 6-jährige Tochter seiner Lebensgefährtin

Alicante: Die Fälle von Kindesmissbrauch häufen sich in den letzten Wochen in Spanien. Die Polizei hat im alicantinischen Viñaros Javier Bote verhaftet, dem Mann wird vorgeworfen eine Sechsjährige brutal vergewaltigt zu haben.

Zur Anzeige gebracht hatte die Tat die Mutter des Kindes, nachdem sie Blut in deren Schlüpfer fand. Ein konsultierter Arzt bestätigte den schrecklichen Verdacht der Frau, das Mädchen war vergewaltigt worden.

Im Verhör gestand der Täter den Missbrauch und brachte weitere schreckliche Details ans Tageslicht. Laut eigenen Angaben, hatte er die Kleine bereits ab deren vierten Lebensjahr „sexuellen Spielen“ unterzogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Tochter, Lebensgefährte
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Verfahren wegen an Baum gefesseltem Ausländer eingestellt
Paraguay: Millionenbeute bei Jahrhundertraub
Serien-Hinrichtung in Arkansas: Erstmals zwei Menschen an einem Tag exekutiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump verärgert Türkei: Massaker an Armeniern "schlimme Massengräueltat"
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?