27.02.02 09:15 Uhr
 466
 

Mercedes Benz bestätigt Berichte über Qualitätsmängel

Der Automobilhersteller Mercedes Benz hat die Berichte des TÜVs bestätigt, nach denen die Fahrzeuge des Herstellers qualitative Mängel aufweisen. Mercedes Chef Hubbert gab zu, dass sich die Mängel in den letzten Monaten stark gehäuft haben.

Die Probleme sollen allerdings bei den Zulieferfirmen liegen, die Änderungen an den gelieferten Bauteilen vorgenommen hätten.

Die Qualität soll in Zukunft 'Chefsache' bei Mercedes sein, so Hubbert. Der TÜV hatte in seinem Qualitätsreport den besten Mercedes nur auf Platz 12 gesetzt. Testsieger war der Ford Focus (SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Bericht, Qualität, Benz
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?