27.02.02 08:48 Uhr
 220
 

Kuh namens 'Muhsama Bin Laden' nach 12 Tagen Flucht eingefangen

Am Dienstag ist es gelungen, die flüchtige Kuh 'Muhsama Bin Laden' nach 12 Tagen einzufangen. Den Spitznamen gaben ihr die Radiosender. Die Kuh war in Cincinnati im Bundesstaat Ohio über den Zaun eines Schlachthofes gesprungen.

Die Kuh wurde mit anderen Kühen geködert, eingefangen und anschliessend betäubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flucht, Laden, Fluch, Kuh
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?