27.02.02 08:39 Uhr
 230
 

Nach 18.000 km wurde in Potsdam das Fahrrad des Weltumradlers geklaut

Ausgerechnet in Deutschland hatte der 46-jährige aus Neuseeland stammende Mann Pech. In Potsdam wurde ihm sein Fahrrad geklaut. Der 46-Jährige hatte mit diesem Fahrrad bereits 18.000 Kilometer zurückgelegt.

Sein Ziel ist es, die Welt auf dem Fahrrad zu umfahren. Der 46-Jährige hat seine Fahrt vor einigen Jahren in Südostasien begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrrad, Potsdam
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?