27.02.02 07:15 Uhr
 12
 

Hoffnung im nahen Osten

Es gibt endlich wieder Hoffnung im Nahen Osten. Kronprinz Abdullah von Saudi-Arabien hat einen Vorschlag gemacht, der von allen Seiten positiv aufgenommen wurde.

Überraschend ist auch, dass für heute ein Treffen zwischen dem Kronprinzen und Solana angesetzt wurde.

Jossi Beilin war von den Vermittlungsversuchen des Kronprinzen sogar derart begeistert, dass er seinen Einsatz als 'wichtigste politische Initiative der vergangenen anderthalb Jahre' bezeichnete.


WebReporter: stumpi79
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hoffnung, Osten
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Schutz bei Terrorangriffen: NRW-Polizei bekommt schusssichere Helme
Alice Weidel sieht Politik-Zeitenwende: "AfD löst die SPD als Volkspartei ab"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?