26.02.02 23:50 Uhr
 413
 

Bis zu 30 Minuten können Blinde wieder sehen

Prof. Rolf Eckmiller von der Uni Bonn und Professor Heinrich Gerding von der Augenklinik Münster arbeiten an einem Minicomputer, der Netzhautfunktionen übernimmt. Eine Kontaktfolie auf dem Auge überträgt hierbei Signale an das Gehirn.

Prof.Eckmiller schaffte es schon mehrmals, Patienten in Versuchen bis zu 30 Minuten lang wieder sehen zu lassen.

Allerdings wird es vorerst nur denen helfen, die bereits einmal sehen konnten. Prof.Eckmiller spricht von einem Meilenstein für Blinde, wieder dauerhaft sehen zu können.


WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Minute
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?