26.02.02 23:50 Uhr
 413
 

Bis zu 30 Minuten können Blinde wieder sehen

Prof. Rolf Eckmiller von der Uni Bonn und Professor Heinrich Gerding von der Augenklinik Münster arbeiten an einem Minicomputer, der Netzhautfunktionen übernimmt. Eine Kontaktfolie auf dem Auge überträgt hierbei Signale an das Gehirn.

Prof.Eckmiller schaffte es schon mehrmals, Patienten in Versuchen bis zu 30 Minuten lang wieder sehen zu lassen.

Allerdings wird es vorerst nur denen helfen, die bereits einmal sehen konnten. Prof.Eckmiller spricht von einem Meilenstein für Blinde, wieder dauerhaft sehen zu können.


WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Minute
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?