26.02.02 22:27 Uhr
 16
 

Die diesjährigen Herder-Preisträger stehen fest

Im Mai wird die 'Alfred Toepfer Stiftung' aus Hamburg zum 39. Mal wieder die Herder-Preise übergeben. Diesmal werden insgesamt sieben Künstler und Wissenschaftler ausgezeichnet. Zudem gibt es für jeden von ihnen ein Preisgeld von 15.000 Euro.

Zu den künstlerischen Preisträgern gehören der Dichter Maris Caklais (Lettland), der Schriftsteller Péter Esterházy (Ungarn), der Schriftsteller Nedjeljko Fabrio (Jugoslawien) und der Komponist Aurel Stroe (Rumänien/Deutschland).

Die drei Wissenschaftler sind der Sprachexperte George Demetrius Babiniotis (Griechenland), die Ethnologin Radost Todorova Ivanova (Bulgarien) und der Historiker Lech Trzeciakowski (Polen).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Preisträger, Herde
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"
"Spiegel" entfernt rechtsextremes Buch "Finis Germania" von Bestsellerliste
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?