26.02.02 20:33 Uhr
 28
 

Der MG ZT 180 "Sports Auto" - Die bequeme Variante

Zu den vorhandenen Modellen ZT 160 und ZT 190 wird sich jetzt der erste Automatik-Angetriebene ZT dazu gesellen. Angetrieben wird der ZT 180, wie auch die Geschwister ZT 160 bzw. 190, von einem 2,5l und 177PS-Motor.

Damit liegt der ZT 180 leistungstechnisch zwischen dem ZT 160 und ZT 190. Bei 4000U/min. entwickelt der Motor ein maximales Drehmoment von 240 Nm.

Mit 9,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und 215 km/h Höchstgeschwindigkeit muss sich der Brite fast hinter seinen Geschwistern verstecken. Lediglich beim Topspeed steht er zwischen den beiden anderen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Sport, Variante, Variant
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?