26.02.02 19:43 Uhr
 29
 

Elektronische Fußfesseln für jugendliche Straftäter in Großbritannien geplant

In Großbritannien werden erwachsenen Straftätern im Wiederholungsfall so genannte elektronische Fußfesseln angelegt. Diese dienen zur Überwachung der Kriminellen, die sich nicht in Haft befinden.

Nun will die Regierung ein Gesetz verabschieden, nach dem dieses Überwachungsinstrument in naher Zukunft auch auf jugendliche Kriminelle angewendet werden soll.

Großbritanniens Innenminister David Blunkett befürwortet diese Maßnahme für Jugendliche, von denen man weitere Straftaten erwarten kann. In Großbritannien liegt die Zahl der betroffenen Jugendlichen bei derzeit 1.800 Personen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Elektro, Straftäter
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?