26.02.02 18:49 Uhr
 12
 

Königin Elisabeth wechselte den Schneider

Das Modehaus Hardy Amie's hat eine Kundin verloren – die englische Königin, die sich hier schon als Prinzessin einkleiden ließ.

Doch nun hat der junge Stuart Parvin das Rennen gemacht und versorgte die Monarchin mit Tages- und Cocktailkleidern für ihren gegenwärtigen Jamaika-Besuch.

Die Entwürfe wurden laut Parvin einfach und klassisch, aber dennoch zeitgemäß gehalten: So jung und bezaubernd wie möglich solle die Königin aussehen und dennoch passend zu der Rolle, die man von ihr erwarte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: König, Elisabeth
Quelle: www.vogue.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas