26.02.02 18:49 Uhr
 12
 

Königin Elisabeth wechselte den Schneider

Das Modehaus Hardy Amie's hat eine Kundin verloren – die englische Königin, die sich hier schon als Prinzessin einkleiden ließ.

Doch nun hat der junge Stuart Parvin das Rennen gemacht und versorgte die Monarchin mit Tages- und Cocktailkleidern für ihren gegenwärtigen Jamaika-Besuch.

Die Entwürfe wurden laut Parvin einfach und klassisch, aber dennoch zeitgemäß gehalten: So jung und bezaubernd wie möglich solle die Königin aussehen und dennoch passend zu der Rolle, die man von ihr erwarte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: König, Elisabeth
Quelle: www.vogue.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quotenflop für Kabel Eins mit Doku über verstorbenen Popstar Falco
Schauspieler Armin Rohde kämpft gegen drohenden Rechtsruck in Deutschland
Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby
US-Verteidigungsminister James Mattis zu Blitzbesuch im Irak
"Afrikanisierung" Mailands? Umstrittene Palmen auf Domplatz in Brand gesteckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?