26.02.02 18:33 Uhr
 6
 

Comps: Starbucks meldet Dezember-Umsätze

Der Betreiber von Cafés, Starbucks (NASD: SBUX, WKN: 884 437), hat gestern nachbörslich die sogenannten Comps (von comparables, vergleichbar), also die Absatz-Zahlen für Cafés, die mindestens seit einem Jahr geöffnet sind (same store sales),gemeldet

Somit ist der Absatz im Dezember 2001 gegenüber dem Vorjahr um 3% gestiegen. Analysten rechneten mit einem Anstieg zwischen 1-2%. Der Gesamtumsatz, der alle Cafés berücksichtigt, ist im Oktober um 22% auf $343 Mio. gestiegen.

Die neu eingeführte Starbucks Card wurde von den Kunden sehr gut aufgenommen. Bisher wurden 2,3 Mio. Karten ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: us-market.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dezember
Quelle: www.us-market.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?