26.02.02 17:50 Uhr
 21
 

Rambus-Aktie steigt 24 Prozent

Die Aktie des Speicher-Chip Herstellers Rambus gehört heute zu den größten Gewinnern an der Nasdaq. Obwohl das gesunkene Verbrauchervertrauen den Aktien des Technologiesektors heute zu schaffen macht, kann die Rambus Aktie aktuell 24 Prozent auf 8,40 Euro zulegen.

Ein Grund für den Kursanstieg könnte eine gelungene Präsentation der neuen RDRAM-Chips auf dem Intel Developer Forum sein. Auf dem IDF, das gestern begann, stellen viele Technologiefirmen ihre neuen Produkte vor.

Für Aufsehen sorgte vor allem der Rambus RIMM 4200-Chip, der die weltgrößte Bandbreite bei Speicherchips und kompaktes Design bietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie, 24
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?