26.02.02 17:50 Uhr
 74
 

Deutsche glauben, dass Schröder für Aufbau Ost besser ist als Stoiber

Emnid befragte die Deutschen wieder einmal zu aktuellen politischen Themen, so auch zu der Frage, ob ein etwaiger Kanzler Stoiber den Aufbau Ost stärker vorantreiben würde als der derzeitige Kanzler Schröder.

Die große Mehrheit von 63 Prozent der Deutschen glaubt nicht, dass Stoiber für den Aufschwung in Ostdeutschland sorgen würden. Schröder wird mehr Interesse dafür zugetraut.

Nur 28 Prozent denken, dass Stoiber gut für den Aufbau Ost sorgen würde. 8 Prozent machten keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Aufbau
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor
Begünstigung von Mitarbeitern: EU-Ausschuss rügt Martin Schulz
Philippinischer Präsident beschimpft EU-Politiker als "Hurensöhne"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?