26.02.02 17:43 Uhr
 31
 

Hekmatyar hat Iran mit unbekanntem Ziel verlassen

Nachdem vor einigen Wochen bereits alle Büros seiner Hezb-e Islami im Iran offiziell geschlossen worden waren (SSN berichtete), hat Gulbuddin Hekmatyar das Land laut Auskunft eines Regierungsbeamten der IRNA gegenüber mit unbekanntem Ziel verlassen.

Die letzten fünf Jahre hatte der Unterstützer des Taliban-Regimes unbehelligt im Iran zugebracht und agitiert, bis er nun mehrfach gedrängt worden war, auszureisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Ziel, unbekannt
Quelle: www.irna.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?