26.02.02 17:43 Uhr
 31
 

Hekmatyar hat Iran mit unbekanntem Ziel verlassen

Nachdem vor einigen Wochen bereits alle Büros seiner Hezb-e Islami im Iran offiziell geschlossen worden waren (SSN berichtete), hat Gulbuddin Hekmatyar das Land laut Auskunft eines Regierungsbeamten der IRNA gegenüber mit unbekanntem Ziel verlassen.

Die letzten fünf Jahre hatte der Unterstützer des Taliban-Regimes unbehelligt im Iran zugebracht und agitiert, bis er nun mehrfach gedrängt worden war, auszureisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Ziel, unbekannt
Quelle: www.irna.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?