26.02.02 14:56 Uhr
 213
 

Bekenntnis zu Sadomaso-Sex: Universität feuert BWL-Assistenten

'Shila, ich verspreche Dir, ich werde Dich lieben und Dich gut schlagen.' Sätze wie dieser haben einem Passauer Diplomkaufmann jetzt seine Stelle als Assistent am Lehrstuhl für Personal und Organisation an der Universität Passau gekostet.

Ein Mitarbeiter der Passauer Boulevardzeitung 'Am Sonntag' machte den Doktovater des SM-Assistenten auf dessen Nebentätigkeit im Web aufmerksam. Demnach betreibt dieser die Seite http://www.domantik.de Der Professor fiel aus allen Wolken und handelte.

Das Verhalten sei nicht mit dem Ehrenkodex der Universität und dem Selbstverständnis eines Mitarbeiters im öffentlichen Dienst zu vereinbaren. Im 'gegenseitigen Einvernehmen' löste man sofort und 'freiwillig' den Arbeitsvertrag auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Universität, Bekenntnis, Assistent, Sadomaso
Quelle: www.am-sonntag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Unicef"-Bericht: 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?