26.02.02 14:38 Uhr
 454
 

Stuttgarter Lokal lässt Gäste per SMS bestellen

Im Stuttgarter Lokal 'Amadeus' sparen sich die Kellner jetzt die Hälfte ihrer Laufstrecke: Die Gäste können ihre Bestellung per SMS aufgeben.

Während die Kellner mit dem System absolut zufrieden sind, sind viele Gäste wegen der Kosten für eine SMS noch skeptisch. Ein Drittel der Gäste benutzt diesen Service allerdings schon, so Restaurantleiter Michael Colverson.

Gegen Missbrauch und Fake-Bestellungen ist man auch geschützt: So muss man z.B. einen täglich wechselnden Code, der nur im Restaurant zu erfahren ist, mitsenden, damit man nicht von zu Hause aus bestellen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stuttgart, SMS, Gast, Lokal
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?