26.02.02 14:31 Uhr
 65
 

Formel-1-Rennstall Ferrari möchte an die Börse

Beim amtierenden Weltmeisterteam wird über einen möglichen Börsengang nachgedacht. Durch die zusätzlichen finanziellen Mittel können große Projekte einfacher realisiert werden.

Besonders Ferraris Hauptaktionär Fiat drängt auf einen Börsengang des Rennteams. Die letzte Entscheidung sollen aber die Aktionäre von Ferrari haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Formel, Börse, Ferrari, Rennstall
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?