26.02.02 14:05 Uhr
 424
 

14-Jähriger von 16-Jährigem mit Gaspistole in Schule angeschossen

Am Dienstagmittag kam es zu einem Zwischenfall in einer Gemeinschaftshauptschule in Mönchengladbach. Ein 16-Jähriger schoss in der Schule mit einer Gaspistole einige Male auf einen 14-Jährigen.

Der verletzte 14-Jährige musste zur weiteren Behandlung zu einem Augenarzt gefahren werden. Die Polizei konnte den flüchtigen 16-Jährigen kurze Zeit später verhaften. Er wird zur Zeit von der Polizei verhört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, 14, Gaspistole
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook
Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Die türkische Lira taumelt
Deutsche Wirtschaftsunternehmen überdenken Handelsbeziehung mit der Türkei
Toasts können töten und sind nicht Gesund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?