26.02.02 13:49 Uhr
 8
 

Experten sollen bei der Haushaltssanierung helfen

Die Sanierung des Berliner Haushaltes ist schwieriger als gedacht. Wo überall der Rotstift angesetzt werden kann, ist so einfach nicht zu erklären. Das führt möglicherweise dazu, dass mit dem Rasenmäher durch die Ressorts gefahren wird.

Um dem vorzubeugen, hat die Berliner CDU die Forderung erhoben, eine Expertenkommission einzusetzen. Durch sie soll der gesamte Sachverstand gebündelt werden, um dem Land keinen größeren Schaden zuzufügen.

Wie hoch der Schuldenberg der Hauptstadt tatsächlich ist, scheint immer noch nicht exakt festzustehen. Die Angaben schwanken zwischen 39 und 42 Milliarden Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teddy Kalle
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Experte, Haushalt
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?