26.02.02 12:37 Uhr
 26
 

Der Berliner Zoo bekommt einen neuen Chef

Dr. Jürgen Lange ist den Berlinern kein Unbekannter. Bisher war er der Direktor des Aquariums, eine absolute Sehenswürdigkeit in der Stadt.

Ab 1. Juli 2002 soll Lange nun der neue Chef der 1844 gegründeten Einrichtung werden, die 13 271 Tiere und 270 Mitarbeiter zählt.

Ursprünglich wollte der langjährige Zoo-Direktor Hans-Georg Klös seinen Sohn auf dem Chefsessel sehen. Doch der Unmut der Belegschaft erzwang eine öffentliche Ausschreibung. Nach mehrstündiger Beratung wurde dann Dr. Lange zum neuen Direktor gewählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teddy Kalle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Chef, Zoo, Berliner Zoo
Quelle: www.berliner-morgenpost.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?