26.02.02 12:28 Uhr
 11
 

ProSiebenSat1 mit weniger Gewinnüberschuss

Einen zum Vorjahr deutlich geringeren Gewinnüberschuss hat das Medienunternehmen ProSiebenSat1 erwirtschaftet. Im konkreten Fall sei der Überschuss von 68 Millionen Euro 27% geringer als im Vorjahr.

Dennoch habe man eigene Erwartungen übertroffen - der Presseerklärung zufolge hatte man aufgrund gesunkener Werbeeinnahmen mit weniger Gewinn gerechnet.

Durch eine Kostenreduzierung sei ein noch größerer Umsatzverlust und damit auch ein Gewinnrückgang vermieden worden. Die Reduzierungen sorgen aber dafür, dass in dem neuen Geschäftsjahr einiges besser werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniboon
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, ProSieben
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
AfD-Politiker Björn Höcke von Linken-Politiker wegen Volksverhetzung angezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?