26.02.02 11:56 Uhr
 58
 

Düsseldorf: 72-jähriger versenkte sein Auto im Hafen

Am Montag Abend ist ein 72-jähriger Mann mit seinem Auto über eine Kaimauer im Hafen von Düsseldorf gefahren und vier Meter weiter unten ins Wasser gestürzt.

Der Mann konnte sich aus dem schnell sinkenden Fahrzeug noch rechtzeitig befreien und konnte heil aus dem Hafenbecken geborgen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Düsseldorf, Hafen
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts
Großbritannien erhöht Terrorwarnstufe auf "kritisch"
2.204 Stimmen zu wenig für die AfD in NRW: Ermittlungen wegen Wahlfälschung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts
Fußball: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge boykottiert Champions-League-Finale
Philippinen: Präsident verhängt Kriegsrecht und bittet Russland um Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?