26.02.02 11:16 Uhr
 161
 

Kirch-Krise: Mercedes denkt über Beteiligung an Formel Eins nach

Durch die finanziellen Schwierigkeiten des Medienimperium Leo Kirchs stehen unter anderen dessen Beteiligungen an der Formel Eins zur Disposition. Kirch hält knapp 60% an der SLEC, die die Rechte an den Formel Eins Rennen hält.

Durch seine finanziellen Probleme könnte Kirch jedoch zum Verkauf gezwungen sein. Jetzt melden sich die Autohersteller zu Wort und bekunden Interesse an den Anteilen.

Ein vernünftiges Angebot vorausgesetzt, könnte sich zum Beispiel Mercedes ein weiteres Engagement in der Formel Eins vorstellen.