26.02.02 11:12 Uhr
 19
 

Griechenland: Schiff mit illegalen Einwanderern entdeckt

Die griechische Küstenwache hat am frühen Dienstagmorgen ein Schiff mit etwa 100 illegalen Einwandern, größtenteils aus der Türkei stammende Kurden, in der Nähe der Insel Euböa entdeckt.

Das Schiff wird von Schnellbooten zum Hafen von Karystos auf Euböa begleitet.
Wie die Polizei mitteilte, geht es den Flüchtlingen gut. Der 3-köpfigen griechischen Besatzung des Bootes droht nun die Verhaftung wegen Menschenschmuggels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Griechenland, legal, Schiff, illegal, Grieche, Einwanderer
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?