26.02.02 11:11 Uhr
 3.278
 

Preiserhöhung im Telefon- und Internetbereich:Telekom nennt die Gründe

Wie Gestern bei SSN berichtet, wird die Deutsche Telekom die Grundpreise für ihre Anschlüsse anheben. 5% werden auf Analoge und 2,8% Aufschlag auf ISDN-Anschlüsse erhoben. So kostet ein Analog Anschluss 13,33 €, ein ISDN Anschluss 23,60 €.

Die Regulierungsbehörde (RegTP) hat bis jetzt nur vorläufig den neuen Preisen, die ab 1. Mai gültig und bis zum Jahre 2005 gelten sollen, zugestimmt. Die Telekom erklärte, mit diesen Erhöhungen der Preise, habe man einem Wunsch der RegTP entsprochen.

Vor allem dem Argument der Dumpingpreise im Telefonbereich um damit ein Monopol zu schaffen, soll so Einhalt geboten werden. Ende diesen Jahres, so berichtet die Financial Times Deutschland, will die Telekom einen zweistelligen Millionengewinn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Preis, Telekom, Grund, Telefon, Preiserhöhung
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingskrise: EU will Handel mit chinesischen Billig-Schlauchbooten stoppen
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?