26.02.02 10:15 Uhr
 3
 

Weiterer Großaktionär ist gegen die Fusion von HP/Compaq

Der Vermögensverwalter Brandes Investment Partners, ist ein Großaktionär beim Computer- und Druckerhersteller Hewlett-Packard. Ende 2001 besaß das Unternehmen 24 Mio. HP-Aktien oder 1,3 Prozent des Kapitals und war damit der 12. größte Einzelaktionär des Unternehmens.

Gestern gab Brandes Investment Partners bekannt, dass man auf der Aktionärsversammlung am 19. März gegen eine Fusion stimmen wird.

Ein Ergebnis dieser Abstimmung kann bisher noch nicht prognostiziert werden, da beide Parteien über Großaktionäre verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Weite, Fusion, HP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?