26.02.02 10:11 Uhr
 51
 

Diskussion um Haltestelle des Metrorapid in Köln

Nachdem Ministerpräsident Clement Zuschüsse in Höhe von 1,75 Milliarden Euro für den Bau des Metrorapid erhalten hat, wird nun über die Strecke des Schwebezuges diskutiert.

Geplant sei, so Clement, den Flughafen Köln-Bonn mit dem Düsseldorfer Airport zu verbinden. Der Zug soll auch in Köln halten - wo ist aber noch unklar und werde derzeit geprüft, so Clement weiter.

Finanzierbar soll dies sein, da die Trasse in großen Teilen schon vorhanden sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Köln, Diskussion, Metro
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Australien: Rechte Politikerin provoziert mit Burka-Auftritt im Parlament
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?