26.02.02 09:45 Uhr
 1.925
 

Aufsehnerregender Fund - Sternenkarte aus der Bronzezeit entdeckt

Zwei Männer haben bei Sangershausen in den Hängen des Kyffhäuser eine Sternenkarte gefunden deren Alter auf 3600 Jahre geschätzt wird. Sollte die Karte echt sein, würde das bedeuten, dass in der Bronzezeit die Astronomie unserer Urväter sehr weit war.

Mittlerweile haben die Finder der zwei Kilo schweren Sternenkarte, die einen Durchmesser von 38 cm hat und auf denen mit Goldeinlagen Mond, Sterne und eine Sonne abgebildet ist, diese für über 350.000 € an einen privaten Sammler verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Stern, Bronze
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?