26.02.02 09:15 Uhr
 1.503
 

12Jähriger wirft Benzinbome auf 7Jährigen und rennt lachend davon

Nur weil ein 12jähriger Junge unbedingt seinen Spaß haben wollte, liegt der 7-jährige Elliot Mannix jetzt mit schweren Brandverletzungen im Krankenhaus.
Der 12 Jährige hatte sich eine Plastikflasche mit Benzin gefüllt und diese dann angezündet.

Dann warf er seine Brandbome auf Elliot.
Als dieser in hellen Flammen stand und vor Schmerzen schrie, rief der 12-Jährige : 'Ja, er brennt, er brennt'. Der kleine Junge überlebte nur Dank der Aufmerksamkeit von Passanten.

Die hatten ihm die brennende Kleidung vom Körper gerissen.
Der 12Jährige kam mit einer milden Strafe davon, da der Richter der Meinung ist, dass es eine unüberlegte Tat von ihm war, über dessen Ausmaße er sich nicht bewußt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Benzin
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?