26.02.02 09:00 Uhr
 35
 

GRENKELEASING mit deutlichem und profitablem Wachstum

Die GRENKELEASING AG meldete am Dienstag, dass sie im Geschäftsjahr 2001 ein Konzernergebnis vor Steuern ( EBT) von 19,5 Mio. Euro erzielen konnte, was einer Steigerung um 58 Prozent entspricht. Der Gewinn nach Steuern erhöhte sich um 25 Prozent auf 12 Mio. Euro. Das Neugeschäft im Konzern wuchs im Vergleich zu 2000 um 32 Prozent auf 235,6 Mio. Euro.

Die Gesellschaft hat, entsprechend den geänderten Vorschriften des Neuen Marktes, erstmals einen befreienden konsolidierten Konzern-Abschluss nach IAS erstellt. Deshalb wurden einige für dasErgebnis relevante Größen, insbesondere die latenten Steuern, präzisiert und neu bestimmt. Ein Vergleich mit den auf einer Überleitungsrechnung basierenden Zahlen des Abschlusses 2000 ist nur bedingt möglich. Um die Vergleichbarkeit für den vorliegenden Abschluss und die kommenden Quartalsabschlüsse dennoch zuermöglichen, hat die Gesellschaft ergänzend auch die Vorjahreswerte nach den Regeln des IAS neu bestimmt. Danach ergibt sich für EBT eine Steigerung von 56 Prozent und für den Gewinn nach Steuern von 40 Prozent. Das Ergebnis pro Aktie stieg von 0,68 Euro auf 0,89 Euro.

Die Einzelbilanz der AG weist einen Gewinn von 11,5 Mio. Euro aus. Damit konnte der Verlustvortrag aus dem Vorjahr ausgeglichen und ein Bilanzgewinn von 2,2 Mio. Euro erzielt werden. Da auch für 2002 mit einer positiven Entwicklung zu rechnen ist, beabsichtigt das Unternehmen, erstmals für 2002 eine Dividende auszuschütten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wachstum, Wachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?