26.02.02 08:49 Uhr
 40
 

Senioren in Deutschland sind unterernährt

Das Thema Gewicht gehört in der Bundesrepublik zu einem der meist diskutiertesten überhaupt. Das Institut für Ernährung und Diätik (DIET) hat jetzt erklärt, dass vor allem die Senioren in Deutschland unterernährt sind.

83 Prozent der in Altersheimen untergebrachten Senioren zeigten mindestens ein deutlich Anzeichen ihrer Unterernährung. Bei Senioren, die noch einen eigenen Haushalt führen, zeigen nur 31 Prozent solche Anzeichen.

Ab dem 75. Lebensjahr sind in Deutschland damit ca. 3,2 Prozent stark untergewichtig bzw. krank.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Senior
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Südländisch aussehender Jugendlicher schlug Frau brutal zusammen
Kansas/USA: "Verschwindet" - Mann tötet Inder, zwei weitere Personen verletzt
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?