26.02.02 07:43 Uhr
 195
 

Yoko Ono - die versteckte Künstlerin

John Lennon hat sie die 'berühmteste unbekannte Künstlerin' genannt. Nun präsentierte sich Yoko Ono der Öffentlichkeit in der Kunstgallerie von Ontario in Toronto.

Ono, die letzte Woche ihren 69. Geburtstag feierte, stellt in der Ausstellung Werke verschiedener Genres vor. Experimentalfilme sind ebenso Teil der Ausstellung, wie Skulpturen und Installationen oder Texte.

Unter den Werken finden sich auch ihre berühmtesten Werke früherer Zeit. So, zum Beispiel, der Experimentalfilm 'Fly' (1970), in dem Fliegen über einen nackten Frauenkörper kriechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baronius
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler
Quelle: www.theglobeandmail.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?