26.02.02 06:23 Uhr
 215
 

Polos im Vergleich - Benziner gut aber der Diesel ist besser

AutoMotorSport vergleicht den neuen Polo mit dem 1,4 Liter Benziner Motor mit 75 PS und den 1,4 Liter Diesel mit ebenso 75 PS. Beide Fahrzeuge bieten Fahrleistungen auf etwa gleichem Niveau. Der TDI erreicht Tempo 100 in 13,8 Sekunden.

Der Benziner in 13,5. Die Höchstgeschwindigkeit fällt beim Benziner mit 172 Km/h gegenüber 170 Km/h beim Diesel marginal höher aus. Die Unterschiede entstehen beim Verbrauch. Der Diesel verbraucht nur 5,9 Liter auf 100 Kilometer.

Der Benziner dagegen 7,5 Liter. Mit 12.500 Euro ist der Benziner allerdings 1425 Euro billiger, als sein Bruder mit Diesel Aggregat. Zudem hat er eine bessere Federung und läuft wesentlich ruhiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Vergleich, Benzin, Diesel
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?